Nov

7

2012

Lust auf gesunden Genuss: Die Grünkohl-Zeit hat begonnen

Abgelegt in Allgemein

Jetzt ist wieder Grünkohl-Zeit und damit auch Zeit für Lust auf gesunden Genuss, denn für Grünkohl gibt es zahlreiche Rezepte, die lecker schmecken und gleichzeitig auch noch sehr gesund sind. Ich habe am Wochenende mein eigenes Rezept für eine Grünkohl-Gemüsesuppe mit Karotten, Kartoffeln, Lauch und Sellerie kreiert, die mit Gemüsebrühe und etwas Ingwer gewürzt wurde. Die Familie war auf jeden Fall ebenso begeistert wie ich, aber natürlich gibt es noch viele weitere Tipps zur Zubereitung von Grünkohl, beispielsweise klassisch mit Kassler oder Mettwurst oder auch als Grünkohl-Lasagne.

Grünkohl – eine gesunde Vitamin- und Mineralstoffbombe
Grünkohl ist nicht nur ein köstlicher Genuss in der Herbst- und Winterzeit sondern auch ein gesundes Gemüse. In Grünkohl ist eine Menge Vitamin C enthalten, Vitamin A, E, K und B2 sind ebenfalls gesunde Bestandteile im Grünkohl. Hinzu kommt ein hoher Gehalt an Ballast- und Mineralstoffen in den Blättern, unter anderem Calcium, Kalium, Eisen und Magnesium. Auch Folsäure ist in Grünkohl enthalten, sodass mit Grünkohl Kochen und Zubereiten eine gesunde und leckere Köstlichkeit serviert werden kann.

Grünkohl mit anderem Gemüse und Gemüsebrühe als köstliche Gemüsesuppe
Da gerade die Kids häufig nicht gerade begeistert von Blättern zum Essen sind, habe ich meine Kreation für das Rezept der Gemüsesuppe mit Grünkohl so gestaltet, dass alle Blätter püriert wurden und damit keinerlei einzelne Blätter in der Suppe zu finden waren. Damit dennoch nicht nur pürierte Gemüsesuppe serviert wird, habe ich alles weitere an Gemüse, wie Karotten, Kartoffeln und Sellerie aus meinem eigenen Rezept zum Teil vor dem Pürieren abgeschöpft und danach wieder in die Gemüsesuppe mit Grünkohl gegeben. Durch die Kartoffeln wird die Gemüsesuppe beim Pürieren schön cremig, daher dürfen diese bei mir bei keiner Gemüsesuppe fehlenDiese Variante nutze ich zwischenzeitlich bei jeder Gemüsesuppe und treffe damit den Geschmack von allen Familienmitgliedern. Besonders lecker ist natürlich die frisch geschlagene Sahne, von der sich dann jeder einen Klecks auf die Suppe geben kann, um dieser eine feine und edle Note zu verleihen – vor allem macht dies auch optisch ein tolles Bild auf dem Teller. Ich freue mich auf jeden Fall schon auf weitere Grünkohl Rezepte, die ich ausprobieren und mit denen ich meine Familie begeistern will.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: