Jun

30

2011

Original Tiramisu ohne Alkohol im Urlaub in Italien – ein köstlicher Genuss

Abgelegt in Desserts und Eis

Tiramisu ist ja generell ein sehr köstliches Dessert und im Urlaub in Italien haben wir die leckere Nachspeise mal ganz anders kennen gelernt – einfach ein köstlicher Genuss. Anders als in Deutschland, wo im Rezept für das Original Tiramisu meist Löffelbiskuits, Mascarpone, Amaretto, Sahne und Kakaopulver enthalten sind, war dieses feine Tiramisu ohne Alkohol und hatte zudem keinerlei Löffelbiskuits. Das köstliche Dessert, das uns in unserem Hotel in Italien serviert wurde, weckte Lust auf Genuss.
Tiramisu in Italien

Anscheinend ist es absolut nicht üblich, dass im Tiramisu Alkohol enthalten ist, denn die Kellner in unserem luxuriösen Hotel in Italien waren überrascht aufgrund unserer Frage, ob das Tiramisu ohne Alkohol sei. Da sich unsere Tochter das Dessert bestellt hatte, verstanden sie zwar, dass da keinerlei Alkohol enthalten sein sollte, aber im Original Tiramisu in dem schönen Hotel in Italien in der Nähe von Vicenza und Padova ist der Zusatz von Amaretto absolut nicht üblich. Mit dem herrlichen Wetter in Italien und der wunderschönen Atmosphäre am Pool war das Dessert eine absolute Köstlichkeit. Ein Urlaub in Italien bietet – zumindest für uns – immer ein ganz besonderes Flair im Hinblick auf die Lust auf Genuss von leckeren Speisen, Salatvariationen und natürlich einem feinen Dessert. Das Flair wird dabei zusätzlich von der faszinierenden Lebensart der mediterranen Region untermalt und natürlich kommt noch das herrliche Wetter dazu, das die Seele zum Entspannen und den Körper zum Genießen einlädt.

Für alle, die Tiramisu ohne Alkohol in der Variante in Deutschland mit Löffelbiskuits zubereiten wollen, habe ich hier ein Rezept für ein leckeres Tiramisu als Dessert gefunden, das sicher ein köstlicher Genuss ist und für Gaumenfreuden sorgt.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: