Okt

27

2010

Weine für die Party: Rotwein, Weißwein oder Schaumwein

Abgelegt in Getränke

Für eine gelungene Party mit rundum zufriedenen Gästen ist es zu empfehlen, dass Sie nicht nur einen Wein anbieten, sondern eine gewisse Auswahl. Natürlich können Sie nicht jeden Geschmack zu 100% treffen. Auch die Auswahl der angebotenen Weine sollte überschaubar bleiben, schließlich verfügt nicht jeder über einen riesigen Weinkeller, in dem diverse Sorten in ausreichender Stückzahl gelagert werden können.

Es ist zu empfehlen als Weine für die Party zumindest einen Rotwein und einen Weißwein auszuwählen. So haben die Gäste die Wahl. Machen Sie Ihre Weinauswahl für die Party von mehreren Faktoren abhängig: Wo feiern Sie? Was gibt es zu essen und wie setzen sich Ihre Gäste zusammen? Für eine Party in der Skihütte benötigen Sie eher Rotwein, während zu einer Strandparty eher Weißweine und Roséweine passen. Auch das Essen hat Einfluss auf die Weinauswahl ? gibt es Snacks oder ein Menü? Sind die Speisen eher leicht oder deftig? Haben Sie zu Ihrer Feier Gäste eingeladen, die sich mit Wein auskennen, oder sind es eher Biertrinker und Cocktail-Fans?

Sekt, Prosecco und andere Schaumweine kommen auf jeder Party gut an. Schenken Sie ein Glas des prickelnden Tropfens zur Begrüßung aus und halten Sie genügend Schaumwein im Kühlschrank oder Eiskübel bereit. Vor allem Frauen lieben Prosecco und Champagner, bleiben also den Abend über gerne bei diesem Getränk. Lockern Sie die Stimmung auf Ihrer Party von Beginn an auf und laden Sie Ihre Gäste zu einem gut gekühlten Glas Schaumwein ein.

Möchten Sie in Ihrem Weinkeller Ordnung schaffen und sich von einigen Flaschen trennen? Dann können Sie entweder in der nächsten Zeit viel Kochen und Backen oder Sie veranstalten eine Weinkellerparty. Holen Sie sämtliche Tropfen hervor, ganz gleich ob Rotwein, Weißwein oder Prosecco und stellen Sie Ihren Gästen das Konzept des Abends vor: Jeder Wein reicht eine Flasche lang, vielleicht ist er nicht mehr genießbar, vielleicht aber auch ein echter Knaller.

Weine für die Party finden Sie bei genauerem Blick in die Regale und Kisten sicherlich in ausreichender Anzahl. Probieren Sie es aus und veranstalten Sie Ihre eigene Weinkellerparty.

Ähnliche Beiträge:

Einen Kommentar dazu schreiben: